Dr. med. Daniel Sebastian Huys

Studium

2001 – 2008
Humanmedizinstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

15.01.2009
Approbation

Promotion

06/2010
„Verlaufskontrolle von mit Urokinase lysierten Patienten mit Arteria basilaris Verschluss“ bei Professor Dr. med. Alexander Hartmann an der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Bonn

Berufliche Tätigkeit

05/2009 – 09/2014
Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln bei Professor Dr. med. Joachim Klosterkötter und in der Klinik für Neurologie der Uniklinik Köln bei Professor Dr. med. Gereon Fink

seit 2015
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt der Klinik für Psychiatrie der Uniklinik Köln bei Professor Dr. med. Frank Jessen

Wissenschaftliche Tätigkeit

11/2009 – 09/2015
Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Neurobiologie und Neuromodulation psychiatrischer Erkrankungen“ sowie den Spezialsprechstunden für Zwangserkrankungen und Tourette-Syndrom unter der Leitung von Professor Dr. Jens Kuhn

06/2010-09/2014
Mitarbeit in der Klinischen Forschergruppe 219: Basalganglien-Kortex-Schleifen – Mechanismen pathologischer Interaktionen und ihre therapeutische Modulation. (Deutsche Forschungsgemeinschaft)

seit 10/2015
Leitung der Arbeitsgruppe „Neurobiologie und Neuromodulation psychiatrischer Erkrankungen“ und der Spezialsprechstunden für Zwangserkrankungen und Tourette-Syndrom